Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Freiburg
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Freiburg
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Seite 2 von 35
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Job-Start-Börse Freiburg 2017

Seit ihrem Start vor 16 Jahren ist die Job-Start-Börse von Jahr zu Jahr so stark gewachsen, dass sie ab 2017 an ihrem neuen Standort - der Messe Freiburg – präsentiert wird.

Am 31. Mai und 1. Juni 2017 bot sie allen Besucherinnen und Besuchern einen umfassenden Einblick in die bunte Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten.
 
Fast 200 Aussteller (im Jahr 2016 waren es 132 Aussteller im Konzerthaus Freiburg) informierten über die zahlreichen Möglichkeiten, die sich nach dem Abschluss der Schule anbieten. Neben den Unternehmen aus allen Branchen der Region sind ebenso Verbände, Kammern und berufsbildende Schulen vertreten.
 
Eingeladen waren Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der siebten Klasse sowie Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Großeltern und pädagogische Betreuerinnen und Betreuer Jugendlicher.
 
Das Rahmenprogramm bot Vorträge zur Bewerbung, zu den vielen Ausbildungsmöglichkeiten in den MINT-Berufen (Mathematik, Information, Naturwissenschaft und Technik) und zum Dualen Studium.
 
Jugendliche, die sich aktuell in einer Ausbildung befinden – sogenannte Ausbildungsbotschafter, berichteten über die Inhalte ihrer Ausbildung und die Umsetzung in den Betrieben.
 
"Ich finde super, dass hier so viele Berufe präsent sind und man sich mal ein Bild machen kann", erklärt ein 20-jähriger Freiburger Besucher.
 
Unser Handwerk wurde unter der Federführung von Martin Kasper am Informationsstand der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Freiburg präsentiert. Unterstützung bekam er dankenderweise von Stefan Klingele und dem Auszubildenden Björn Keller aus dem Betrieb Heinz Klingele und von Kollege Peter Runge.

Getraut

Unser Innungsmitglied Jonas Schwald und seine Frau Jasmin haben sich im Sommer das Ja-Wort gegeben.

 
Viele Berufskollegen waren bei der Trauung dabei und haben das Brautpaar zusammen mit dem Musikverein in den Ehestand begleitet und konnten den  jungvermählten Eheleuten vor der beeindruckenden Kulisse des Doms zu St. Blasien gratulieren.
 
Wir wünschen den Jungvermählten für ihren weiteren gemeinsamen Lebensweg alles erdenklich Gute.
 
Bild: Jonas Schwald

Verabschiedung von Herrn Jürgen Ruh bei der Stadt Freiburg

Im Kreis der Mitgliedsbetriebe fand die Verabschiedung von Herrn Jürgen Ruh, zuständig für das Schornsteinfegerwesen bei der Stadt Freiburg, statt.

Herr Ruh war seit 2006 für die Belange des Schornsteinfegerhandwerks zuständig und unsere Kollegen bedankten sich bei ihm für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten 11 Jahren.
 
Als Erinnerung wurde Herrn Jürgen Ruh für den neuen Schreibtisch beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald eine Schornsteinfegerfigur überreicht und die Anwesenden wünschten ihm viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

Berufe zum Anfassen bei BIM 2017 in Offenburg

Mitmachen und nicht nur Schauen, Zuhören und Aufpassen war bei der Berufsinfomesse 2017 in Offenburg angesagt.

 
Schule und was kommt dann? Diese Frage stellen sich Schüler und Eltern gleichermaßen. Deshalb ist die Berufsinfomesse nicht nur für Schüler der Abschlussklassen, sondern auch für deren Eltern interessant. Schließlich geht das Thema Ausbildung und Weiterbildung die ganze Familie an.
Die ausstellenden Betriebe stehen an beiden BIM-Tagen nicht nur Rede und Antwort, auch Mitmachen ist angesagt.

Fakt ist, dass es in quasi allen Bereichen noch offene Lehrstellen gibt, versichert die Agentur für Arbeit Offenburg. Und das Ortenauer Handwerk präsentiert auf der BIM seine Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten sowie Karrierechancen. Traditionelle Handwerksberufe wie Bäcker, Bauberufe, Fleischer, Friseure, Schornsteinfeger, Maler, KfZ-Mechaniker, Metaller, Heizungsbauer, Sanitär- und Elektroinstallateure sind vor Ort und bieten häufig auch Gelegenheit zu Mitmachaktionen. Zudem informieren die Kreishandwerkerschaft Ortenau, die Handwerkskammer Freiburg und die Gewerbeakademie.

Unser Handwerk wurde von unserem bewährten BIM-Team vom Ortenau, den Kollegen Daniel Bauert, Martin Förger, Joachim Geier, Mathias Holzenthaler und Markus Klumpp dargestellt. Es ergaben sich zahlreiche Gespräche mit der Schulleitung, der Presse und natürlich interessierten Jugendlichen.
 
Fazit für unser Handwerk ist nach wie vor, dass bei der Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten verstärkt und gezielt um Auszubildende geworben werben muss und sämtliche Chancen zu nutzen sind, um unseren Berufsstand interessant und attraktiv zu präsentieren.

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur
Ausbildung

Kundeninfos

Informationen

Informationen für
Verbraucher

QM / UM

Infos zu QM/UM

Infos zur
Qualitätssicherung

Anfahrt

Routenplaner

Ihr Weg
zu uns